IMPRESSUM
19.02.2018 Neu sind diverse Meerschweinchen

18.02.2018 Vermittelt ist das Kaninchen Felix

25.01.2018 Neu die Kaninchen Titan und Lucky

25.01.2018 Neu ist das Kaninchen Felix

20.11.2017 Vermittelt sind die Meerschweinchen Lucario und Pinsir

20.11.2017 Vermittelt sind die Kaninchen Dana und Tabaluga

20.09.2017 Vermittelt ist das Kaninchen Meggie

16.06.2017 Vermittelt sind Ellie, Frau Antje, Niko, Bambina und Blanca, Nora und Primel



Auch der kleinste Betrag hilft unsere Arbeit zu unterstützen.

Spenden Sie mit PayPal - das ist schnell, einfach und sicher!
 
Ich möchte folgenden Betrag spenden:
 

 


Ihre E-Mail-Adresse:


Vorname:


Name:


Sie möchten sich für unseren Newsletter   



Quil-Bruno - ein Kaninchenopi mit großen Zahnproblemen

Quil-Bruno kam Mitte Juli 2009 mit der Feuerwehr ins Tierheim. Er hatte überlange Zähne und war extrem abgemagert. Der kleine alte Herr wäre früher oder später vor einem vollen Napf verhungert! Zunächst wurden seine Zähne gekürzt, wobei festgestellt wurde, dass auch die Backzähne eine starke Fehlstellung haben und teilweise schon ins Fleisch wuchsen. Dadurch hatte Quil-Bruno natürlich auch Schmerzen. :o(

Um besser überwachen zu können, wie der Kleine frisst, kam Quil-Bruno in eine Pflegestelle und bekommt dort sein Futter kleingeraspelt und in Breiform serviert. Innerhalb der letzten zwei Wochen hat er schon deutlich an Gewicht zugelegt. In Kürze wird entschieden werden, ob eine größere Operation ansteht und einige der maroden Zähne gezogen werden müssen.

Für Quil-Bruno benötigen wir spezielles Futter und eine Rücklage für die Operation. Deshalb sucht der kleine, alte Herr Paten, die uns dabei unterstützen.

Hier die Bilder von dem kleinen Quil, als er im Tierheim angekommen ist:

News vom 18. Oktober 2009: Quil Bruno heißt nun Theodor und ist zu Jutta gezogen. Dort hat er Schnucki kennengelernt und die beiden Männer haben eine richtige Kumpelfreundschaft aufgebaut und mögen sich sehr.
Theodor hat demnächst einen Termin bei einem Zahnspezialisten und wird dort einmal komplett durchgecheckt. Dann werden wir erfahren, wie es um seine Zähnchen steht und ob eine OP notwendig wird.

Wenn Sie uns bei der Behandlung von Quil-Bruno-Theodor unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine Patenschaft freuen. Melden Sie sich einfach bei den Mädels der Kleintiergruppe...